LSBTI² Logo

WISSENSPORTAL LSBTI²

LSBTI² bündelt den Zugang zu Wissen über Gesundheit und soziale Teilhabe von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) im Lebenslauf in Deutschland.
 
LSBTI² richtet sich an: Wissenschaftler*innen, Absolvent*innen, Studierende, Menschen in der LSBTI-Community-Arbeit, Fachkräfte und andere Interessierte.
 
Das Netzwerk* Sexuelle und geschlechtliche Diversität in Gesundheitsforschung und -versorgung vernetzt Fachleute aus Gesundheitsversorgung, Wissenschaften und Community mit dem Ziel, gesundheitliche und soziale Teilhabe von LSBTI zu verbessern.
 
 Eine Übersicht der Bestände des Repositoriums findet sich hier.
 
 
 

Aktuelle Informationen

17.12.2018 Neues Im Repositorium!

Kurz vor den Feiertagen haben wir noch einmal mehr als 140 neue Metadatensätze ins Repositorium eingepflegt. Das Wissensportal-Team freut sich über Vorschläge für weitere Einträge, die noch nicht dabei sind unter wissensportal@fh-dortmund.de

12.12.2018 Neues im Videoportal!

Im November 2018 referierte Joris Gregor an der FH Dortmund zum Thema Intergeschlechtlichkeit als soziale Kategorie. Wir freuen uns sehr, dass sowohl der spannende Vortrag als auch die darauf folgende Diskussion nun im Videoportal für alle Interessierten zugänglich sind, die nicht live dabei sein konnten.

18.7.2018 Das Wissensportal LSBTI² stellt sich vor

Im aktuellen Netzwerkjournal des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW durften wir das Projekt Wissensportal LSBTI² einmal etwas ausführlicher vorstellen. Interessierte finden das Heft hier - und die Projektvorstellung auf S. 27.

Im Journal finden sich außerdem andere spannende Projekte in NRW, Beiträge von Netzwerk-Mitgliedern und Informationen zu Forschung und Vernetzung. Reinschauen lohnt sich!

11.6.2018 Autor_innen und Absolvent_innen gesucht!

Aktuell finden Sie im Repositorium eine wachsende Sammlung von Metadaten relevanter wissenschaftlicher und Community-naher Veröffentlichungen. Das Wissensportal LSBTI² beitet jedoch auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Arbeiten im Volltext zu veröffentlichen. Insbesondere richtet sich dieses Angebot an Absolvent_innen, die sich im Bereich LSBTI* und Gesundheit spezialisiert haben und ihre Dissertationen, aber auch BA- oder MA-Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen wollen.

 

Ausführliche Erläuterungen zum Veröffentlichungsvorgang und den verschiedenen Lizenzen, die Sie auswählen können, finden Sie hier.

 

Das Formular für die Veröffentlichung Ihrer Arbeiten finden Sie hier.

 

Mit Vorschlägen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an wissensportal@fh-dortmund.de. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

28.5.2018 Neue Einträge im Webkatalog

Seit dem Launch des Wissensportals LSBTI² hat sich hinter den Kulissen einiges getan. Seit Mitte Mai sind nun neue Einträge im Webkatalog hinzugekommen, ein erneuter Besuch lohnt sich also. Gern nehmen wir auch Vorschläge für weitere Einträge entgegen. Unsere Ein- und Ausschlusskriterien finden Sie hier.

Feedback und Fragen

Sie möchten uns einen Link für den Webkatalog vorschlagen, uns eine Rückmeldung geben oder haben eine Frage an uns?